Keine Artikel in dieser Ansicht.

Internationaler Museumstag im Dominikanermuseum Rottweil

21. Mai 2017
-

Das Dominikanermuseum bietet an diesem Tag ein vielfältiges Programm.

In der Abteilung "römisches rottweil – arae flaviae" gibt es folgende Angebote:

15 Uhr:
Von Eulen, fehlendem Talent und der großen Liebe - Die kleinen Geschichten hinter der großen Geschichte.
Führung für Erwachsene mit Thomas Haßler.
Bei der Führung geht es um die kleinen Geschichten, die manchmal im Schatten der großen Ereignisse stehen. Daher stehen zum Beispiel zwei Töpfer im Mittelpunkt, bei denen technisches Unwissen oder ein unglücklicher Zufall dem Erfolg entgegenstanden und noch viele weitere lustige und kuriose Geschichte aus dem Leben der Einwohner von Arae Flaviae.

15 Uhr:
Wer ist der Mann im Löwenfell? 
Angebot für Kinder ab 5 Jahren (Bettina Auch).
Hercules war ein großer Held bei den Griechen. Er kämpfte gegen wilde Tiere, Riesen und Ungeheuer.  Seine gefährlichen Abenteuer führten ihn bis in die entferntesten Gegenden der Erde. Auch in Arae Flaviae war er zu Hause. Im Innenhof der sogenannten Solvilla kamen die Bruchstücke einer Herculesstatue zutage, die man seit dem 12. März 2017 im Museum bestaunen kann. Wieso er von den Bewohnern Arae Flaviaes verehrt wurde und was es mit seiner großen Keule und dem Löwenfell auf sich hat, können Kinder in einer kurzen Führung erfahren. Anschließend gibt es die Möglichkeit eine eigene Löwenmaske herstellen.

Eintritt an diesem Tag frei! 


Information:
Dominikanermuseum
Kriegsdamm 4
D - 78628 Rottweil
Telefon +49 (0) 741 76 62
dominikanermuseum(at)rottweil.de 
www.dominikanermuseum.de

Infos:

Start
21. Mai 2017
Ende
Ort
Dominikanermuseum Rottweil, Kriegsdamm 4, 78628 Rottweil