Keine Artikel in dieser Ansicht.

Nachts im Museum - Taschenlampenführung durch die Dauerausstellung im ALM

18. November 2017
-

An einem Tag mitten im November wird es schon früh am Abend dunkel, das Museum wird langsam leer und alles wird ruhig, die Lichter gehen aus. Doch da blinkt plötzlich hell eine Taschenlampe auf im Grabungsraum, gleich darauf sieht man sie im Schiffsanbau aufblitzen und kurze Zeit später flackert sie im ersten Stock durch den dunklen Flur. Wer ist denn da unterwegs? Einbrecher?

Wir hoffen, Du bist auch dabei, wenn wir an diesem Samstagabend im Schein unserer Lampen das Museum auf ganz besondere Art erkunden. Wenn die Augen nur das sehen, was im Lichtkegel aufscheint, Geräusche erklingen und sich Umrisse und Schatten um uns verdichten…War das nicht ein Skelett oder da eine erhobene Axt….?

 

Mitmachen können alle Kinder ab 7 Jahren, die mutig genug sind, mit uns diesen spannenden Abend im Museum zu erleben!

Max. Teilnehmerzahl: 15 Personen
Kosten: 3,00 Euro (inkl. Eintritt) pro Kind

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine bestätigte Anmeldung bis zum 14.11.2017 (Di) unter 07531/ 9804- 0 oder unter info(at)konstanz.alm-bw.de erforderlich.

Infos:

Start
18. November 2017
18.30 Uhr
Ende
19.30 Uhr
Ort
Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg, Benediktinerplatz 5, 78467 Konstanz