Lorsch: „Mo(nu)ment mal!“ – Das Kapellsche. Die Torhalle vor den Umbauten der dreißiger Jahre

15. Juli 2018
-

Die Tor- oder Königshalle könnte Ende des 14. Jahrhunderts in etwa so ausgesehen haben wie heute. Ihr momentaner Zustand ist das Ergebnis extensiver Forschungen am Bau seit den dreißiger Jahren. Wie aber sah
sie eigentlich davor aus: Eine Zeitreise in die Zeit um 1900.
Referent: Hermann Schefers
Eintritt: frei

Infos:

Start
15. Juli 2018
15.00 Uhr
Ende
15.30 Uhr
Ort
Museumszentrum, Nibelungenstraße 35, 64653 Lorsch (Fußgängerbereich)