Ansprechpartner

Dr. Klaus Wirth

Leiter der AG Kurpfalz
Abteilungsleiter Archäologische Denkmalpflege und Sammlungen
Reiss-Engelhorn-Museen
Büroadresse: D 6.3, 68159 Mannheim
Postadresse: Museum Weltkulturen D5, 68159 Mannheim
phone +49 (0) 0621-293.3168
fax      +49 (0) 0621-293.3170
mobil:             0162-2938768
klaus.wirth(at)mannheim.de
www.rem-mannheim.de

Termine

100 Einträge gefunden

Januar 2019
16. Januar 2019 19.00 Uhr - 20.30 Uhr
Vortrag in Heidelberg: Vom Adelssitz zum Klosterhof - Die Turmburg in Oberderdingen im Kraichgau
Referent: Tobias Schöneweis M.A., Archäologe & Kunsthistoriker, Kurpfälzisches Museum...
25. Januar 2019 15.00 Uhr - 16.30 Uhr
Familienführung in Mannheim: Mumien - Geheimnisse des Lebens
Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren. Ohne Anmeldung. Begrenzte Teilnehmerzahl. Wir bitten um...
27. Januar 2019 11.00 Uhr - 17.00 Uhr
Thementag: Winter in Lauresham
Gewinnen Sie einen spannenden Eindruck davon, wie die Menschen zu Zeiten Karls des Großen den...
27. Januar 2019 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
Workshop für Kinder in Mannheim: Reise in die Vergangenheit - Alltag in der Antike
Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren gehen bei diesem Workshop auf eine spannende Zeitreise in die...
30. Januar 2019 19.30 Uhr - 21.00 Uhr
Vortrag in Mauer: Der Neandertaler als Schöpfer 65.000 Jahre alter Höhlenmalereien in Spanien
Es referiert Dr. Dirk Hoffmann, MPI für Evolutionäre Anthropologie, Leipzig. Höhlenmalereien sind...
Februar 2019
02. Februar 2019 13.00 Uhr - 15.00 Uhr
Workshop in Speyer: Technisches und räumliches Rekonstruktionszeichnen
Workshop im Rahmen der Ausstellung "Valentinian und die Pfalz in der Spätantike" von...
02. Februar 2019 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Workshop in Speyer: Technisches und räumliches Rekonstruktionszeichnen
Workshop im Rahmen der Ausstellung "Valentinian und die Pfalz in der Spätantike" von...
03. Februar 2019 14.30 Uhr - 16.00 Uhr
Ladenburg: Jedermannführung im Lobdengau-Museum
Der Heimatbund Ladenburg e. V. in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Ladenburg-llvesheim e. V....
07. Februar 2019 19.00 Uhr - 20.30 Uhr
Vortrag in Mannheim: Karolingische Schriftkultur im Kloster Lorsch
PD Dr. Tino Licht, Historisches Seminar – Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Das Reichskloster...
08. Februar 2019 15.00 Uhr - 16.30 Uhr
Familienführung in Mannheim: Ägypten & Stein(h)art
Öffentliche Familienführung durch "Ägypten – Land der Unsterblichkeit" mit Besuch der...
09. Februar 2019
Spezialführungen in Mannheim: Virtual Reality in der Mumienforschung
Jeweils 11:15 Uhr, 12:15 Uhr, 13:15 Uhr, 15:00 Uhr, 16:00 Uhr und 17:00 Uhr. Unter „Virtual...
13. Februar 2019 19.30 Uhr - 21.00 Uhr
Vortrag in Mauer: Migration, Hunneninvasion und deformierte Frauenschädel
Neue Erkenntnisse der Paläogenomik zum Frühmittelalter Süddeutschlands. Es referiert Prof. Joachim...
20. Februar 2019 14.30 Uhr - 16.00 Uhr
Kulturschmaus am Nachmittag in Mannheim: Mumien – Geheimnisse des Lebens
Führungen mit Tanja Vogel M.A. und KollegInnen. Teilnahmegebühr: 5,50 Euro, ermäßigt 4,50...
20. Februar 2019 19.00 Uhr - 20.30 Uhr
Vortrag in Heidelberg: Vor lauter Bäumen nix zu sehen?
Archäologische Raum- und Wegeforschung zu frühen Burgen an der Bergstraße und im Odenwald....
21. Februar 2019 19.00 Uhr - 20.30 Uhr
Vortrag in Mannheim: Gruftmumien in Europa – Ein Phänomen neuzeitlicher Bestattungskultur
Es referiert Amelie Alterauge M.A., Institut für Rechtsmedizin, Abteilung Anthropologie –...
22. Februar 2019 15.00 Uhr - 16.30 Uhr
Familienführung in Mannheim: Mumien - Geheimnisse des Lebens
Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren. Ohne Anmeldung. Begrenzte Teilnehmerzahl. Wir bitten um...
27. Februar 2019 14.30 Uhr - 16.00 Uhr
Kulturschmaus am Nachmittag in Mannheim: Mumien – Geheimnisse des Lebens
Führungen mit Tanja Vogel M.A. und KollegInnen. Teilnahmegebühr: 5,50 Euro, ermäßigt 4,50...
März 2019
07. März 2019 19.00 Uhr - 20.30 Uhr
Vortrag in Mannheim: Rinder als Zugtiere in der frühmittelalterlichen Landwirtschaft
Eine interdisziplinäre Studie zu einem der wichtigsten Nutztiere des Mittelalters. Es referiert...
09. März 2019
Spezialführungen in Mannheim: Virtual Reality in der Mumienforschung
Jeweils 11:15 Uhr, 12:15 Uhr, 13:15 Uhr, 15:00 Uhr, 16:00 Uhr und 17:00 Uhr. Unter „Virtual...
09. März 2019 14.30 Uhr - 16.00 Uhr
Inklusionsworkshop in Mannheim: Ägypten für Alle
Ein Angebot für Kinder für Kinder mit Lernschwäche und geistiger Beeinträchtigung im Alter von 9 -...
10. März 2019 14.00 Uhr - 15.00 Uhr
Zwergenführung in MA: Mumien - Kleine Forscher auf der Spur von Mumien
Bei dieser Zwergenführung entdecken Kinder zwischen 4 und 7 Jahren die Sonderausstellung MUMIEN -...
10. März 2019 15.00 Uhr - 16.00 Uhr
„Mo(nu)ment mal!“ in Lorsch: Die Zweiturmfassade der Klosterkirche
Heute kaum noch erkennbar, gehörte zur mittelalterlichen Klosterkirche auch eine mächtige...
13. März 2019 19.30 Uhr - 21.00 Uhr
Vortrag in Mauer: Mumien, Archive des Lebens - Forschungsergebnisse aus dem Deutschen Mumien-Projekt
Es referiert Prof. Dr. Wilfried Rosendahl, Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim.  
15. März 2019 14.30 Uhr - 16.00 Uhr
ReissNägel in Mannheim: Margiana (Gruppe I)
Schätze des Nahen Ostens. Teilnahme: für ReissNägel und solche, die es werden wollen. Gruppe I:...
15. März 2019 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
ReissNägel in Mannheim: Margiana (Gruppe II)
Schätze des Nahen Ostens. Teilnahme: für ReissNägel und solche, die es werden wollen. Gruppe II:...

Ansprechpartner

Dr. Klaus Wirth

Leiter der AG Kurpfalz
Abteilungsleiter Archäologische Denkmalpflege und Sammlungen
Reiss-Engelhorn-Museen
Büroadresse: D 6.3, 68159 Mannheim
Postadresse: Museum Weltkulturen D5, 68159 Mannheim
phone +49 (0) 0621-293.3168
fax      +49 (0) 0621-293.3170
mobil:             0162-2938768
klaus.wirth(at)mannheim.de
www.rem-mannheim.de

Arbeitsgruppe Kurpfalz

Der Arbeitskreis Kurpfalzs des Förderkreises Archäologie in Baden e.V.

Mit „Kurpfalz“ bezeichnete man bis 1803 einen „Flickenteppich“ von Gebieten beiderseits des Mittel- und Oberrheins. Das Kerngebiet erstreckte sich einst vom Hunsrück im Nordwesten bis in Gebiete des Kraichgaus um Bretten, Knittlingen und Maulbronn. Die Residenzstadt lag zunächst in Heidelberg, ab 1720 in Mannheim.

Die Arbeitsgruppe Kurpfalz, deren Aktivisten sowohl in den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim als auch im Kurpfälzischen Museum in Heidelberg beschäftigt sind, bieten für die vielen Mitglieder des Förderkreises in Nordbaden Möglichkeiten, sich mit der Archäologie und Kulturgeschichte der Rhein-Neckar-Region und darüber hinaus zu beschäftigen. Zu diesem Angebot gehören die Besichtigung von Ausgrabungsstätten, Teilnahme an aktuellen Ausgrabungen und an Vorträgen zu archäologischen Themen sowie der Besuch aktueller Ausstellungen in den beiden großen Museen in Mannheim und Heidelberg. Zudem wird angestrebt, einmal pro Jahr eine Exkursion zu archäologischen Denkmälern der Umgebung anzubieten. Termine für Vorträge und Exkursionen werden auf der Homepage des Vereins bekannt gemacht.