Keine Artikel in dieser Ansicht.

Archäologie hautnah erleben

Der Förderkreis Archäologie in Baden e.V. bietet Ihnen mannigfaltige Möglichkeiten am aktuellen Archäologiegeschehen in den Regierungsbezirken Karlsruhe und Freiburg teilzunehmen.

Zum einen wären das Führungen an den aktuellen Ausgrabungsstätten. Deren Terminierungen müssen sich natürlich danach richten, wo im Vorfeld von Baumaßnahmen archäologische Ausgrabungen aktuell stattfinden und was es zu sehen gibt. Die Geschäftsstelle wird Sie darüber zeitnah auf dem Laufenden halten.

Eventuell gilt es sich doch recht spontan zu entscheiden, was für Sie interessant wäre. Schon aus finanziellen und logistischen Gründen müssen die Arbeiten vor Ort natürlich möglichst zügig voranschreiten und lange vorbereitende Termine sind kaum möglich.

Zum anderen werden immer wieder Führungen zu Sonderausstellungen angeboten. Dazu gehören Ausstellungen der Landesdenkmalpflege Baden-Württemberg, der Denkmalpflegen in Freiburg und Karlsruhe sowie natürlich der Museen in Heidelberg, Mannheim, Freiburg und Karlsruhe.

Darüber hinaus sind die großen themenbezogenen Landesausstellungen interessant, wie in diesem Jahr die Keltenausstellung…. Und die damit einhergehenden Veranstaltungen….

Letztendlich konnten Sie jetzt auch selbst als Ausgräber tätig werden. Vom 03. – 14. September 2012 und vom 17. – 28. September 2012 fand eine Lehrgrabung in KA-Neureut statt, bei der ein keltischer Grabhügel untersucht wurde.