Vortrag in Speyer: Von Münzen und Menschen

30. August 2018
-

Es referiert Dr. Susanne Börner (Heidelberg).

Die Römer fühlten sich einst in der Pfalz ausgesprochen wohl. Davon zeugen unter anderem auch zahlreiche Münzfunde aus der Region, die zum Beispiel im Rahmen von Forschungsprojekten des Zentrums für antike Numismatik an der Universität Heidelberg erforscht werden. Sinn und Zweck dieser Projekte, die Bedeutung der Zusammenarbeit mit Sondengängern (mit Nachforschungsgenehmigung) und was das römische Geld auch heute noch über die Herrschaftsstrukturen, regionale und überregionale Krisen etc. verraten kann, wird Thema des Vortrags sein.

Eintritt frei!

 

Infos:

Start
30. August 2018
19.30 Uhr
Ende
21.00 Uhr
Ort
Archäologisches Schaufenster, Gilgenstr. 13, Speyer